Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Margaret Camilla Leiteritz und Frauen an Bauhaus und Burg

7. Oktober 2012 - 20. März 2013

XXL-Ausstellung_Leiteritz_VS

Margaret Leiteritz studierte von 1928 bis 1931 am Bauhaus Dessau und entwarf dort Tapeten, die dann von der Firma rasch in Serie hergestellt wurden. Parallel entstanden keramische Entwürfe von den Bauhäuslerinnen Margarete Heymann-Loebenstein in Velten und Marguerite Friedlaender-Wildenhain an der Burg Giebichenstein.

Zwischen 1961 und 1974 schuf Margaret Leiteritz den Bilderzyklus Gemalte Diagramme, eine Transformation von technischen Diagrammen in poetische Farbspiele. In dieser Zeit entstanden an der Burg Giebichenstein künstlerische Glas-, Porzellan- und Metallentwürfe für den täglichen Gebrauch.

Die Ausstellung zeigt zu den Tapetenentwürfen und den Gemalten Diagrammen von Margaret Leiteritz Entwürfe, die von Frauen des Bauhauses und der Burg Giebichenstein geschaffen und gemäß der Bauhausmaxime zum Industrieprodukt entwickelt wurden.

Details

Beginn:
7. Oktober 2012
Ende:
20. März 2013
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

HeinrichNeuyBauhausMuseum
Kirchplatz 5
Steinfurt-Borghorst, NRW 48565 Deutschland
Telefon:
+49 (0) 2552 99 58 309
Webseite:
www.hnbm.de

KURATOR

Dr. Heinrich P. Mühlmann (Dorsten), Richard Anger (Berlin) und Franz Kösters (Rheine)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.