Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fäden – Herbert von Arend

25. Mai 2014 - 5. Oktober 2014

Einl.-Ausst.-v.-Arend-25.05.2014-1

Herbert von Arend begann 1928 sein vierjähriges Studium am Bauhaus bei Josef Albers unter dem Direktorat von Hannes Meyer. Er entschied sich für die Webklasse bei Gunta Stölzl, für einen Mann am Bauhaus sicher ungewöhnlich. Daneben belegte er die freie Malklasse bei Paul Klee und Wassiliy Kandinsky.

Nach Krieg und Gefangenschaft begann er 1950 wieder mit seiner künstlerischen Arbeit, die er neben der Tätigkeit als Finanzberater intensiv betrieb.

Sein umfangreiches grafisches Werk durchwanderte in den 50 Jahren vielfache Stilveränderungen, aber immer bleibt der Weber erkennbar, der aus vielen Fäden das Geflecht zu einer Gesamtheit entstehen lässt.

Details

Beginn:
25. Mai 2014
Ende:
5. Oktober 2014
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

HeinrichNeuyBauhausMuseum
Kirchplatz 5
Steinfurt-Borghorst, NRW 48565 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 2552 99 58 309
Webseite:
www.hnbm.de

KURATOR

HeinrichNeuyBauhausMuseum e.V.
Telefon:
+49 (0) 2552 99 58 309
E-Mail:
info@hnbm.de
Webseite:
http://www.hnbm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *